BMW X1 Rückrufaktion


Die ersten Modelle des BMW X1 haben bei Nässe auf der Fahrbahn ein Problem mit der Bremswirkung. Erst nach einigen Sekunden hat der Fahrer volle Bremswirkung. Handel der Fahrer in der Situation hastig kann das sehr schnell zu einem Unfall führen. Die Fahrer der BMW E46 z.B.:  320d E46 berichten über die gleichen Probleme mit der Bremse auf nasse Fahrbahn. Auch betroffen sind BMW 5er und Z4 aus dem Baujahr 2010 und 2011.

BMW bestätig zum Teil die Probleme mit der Bremse, spricht aber von wenigen Fällen. Es ist im Moment keine Rückrufaktion für die BMW E46 oder BMW X1 geplant. Es gibt aber ein Softwareupdate und neu Bremsscheiben, die auch in den neuen BMW X1 bereits verbaut werden und wohl das Problem bei den Bremsen beseitigen. Das Softwareupdate funktioniert, in dem bei Nässe immer wieder leicht angebremst wird und somit keine Feuchtigkeit auf den Bremsscheiben entsteht. Auch die etwas umgebaute Bremsscheibe verbessert die Bremswirkung bei BMW X1 bei Nässe.

Einfach mal in die Werkstatt fahren und nach der Kulanzregelung bei BMW fragen, bei VW gibt es immer wieder kundenfreundliche Kulanz Lösung, vielleicht auch bei BMW.

Es gibt auf jeden Fall eine Rückrufaktion bei BMW 5er– und BMW 6er Reihe aus dem Baujahr zwischen 2003 und 2010 diese haben Probleme mit Spulen. Ist wohl eine sehr große und teuere BMW Rückrufaktion, da über eine Million Autos betroffen sind. Wäre zu hoffen, dass die BMW X1 Fahrer und die Fahrer der BMW 3er Reihe auch in die Werkstätte zurückberufen werden, um die Bremse zu prüfen.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
BMW X1 Rückrufaktion, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar